Persönlicher
Inflationsrechner

Mit diesem Rechner können Sie die amtliche mit Ihrer persönlichen Inflationsrate vergleichen.

Ausgaben

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie nur Zahlen ein.
Hilfe zu Konsumausgaben
Die Konsumausgaben umfassen alle tatsächlichen Ausgaben für Waren und Dienstleistungen im Inland. Sparen ist nicht enthalten.

Bitte geben Sie unten ein, wie sich Ihre monatlichen Konsumausgaben auf die Güterbereiche verteilen. In der Summe einschließlich „Rest“ sollten Sie auf den eingegebenen Euro-Betrag Ihrer Konsumausgaben kommen.

Ernährung

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.
Hilfe zu Nahrungsmittel
In diesem Bereich können Sie alle monatlichen Ausgaben erfassen, die Sie für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke ausgeben. Im Veröffentlichungsprogramm finden Sie weitere Informationen unter der SEA-VPI -Nr. 01.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.
Wohnen

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.
Mobilität

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.
Hilfe zu Kraftstoffe
In diesem Bereich können Sie alle monatlichen Ausgaben erfassen, die mit der Unterhaltung Ihres Autos im Zusammenhang stehen. Dazu zählen Kosten für Benzin bzw. Diesel oder andere Kraftstoffe. Aber auch Reparaturen, Ersatzteile und neue Reifen gehören in diese Kategorie. Ebenso werden Parkkosten und Autowäsche hier erfasst. Im Veröffentlichungsprogramm ist diese Position bezeichnet als „Waren und Dienstleistungen für Fahrzeuge“, SEA-VPI -Nr. 072.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.
Hilfe zu Autokauf
Bitte geben Sie hier ein, wieviel Sie durchschnittlich pro Monat für Neu- und Gebrauchtwagenkäufe ausgeben. Dabei werden alle Autokäufe berücksichtigt, die nicht als Freizeitfahrzeuge genutzt werden. Wohnmobile, Anhänger oder auch Boote fallen deswegen nicht in diese Kategorie. Auch Fahrräder und Motorräder werden hier nicht berücksichtigt. Im Veröffentlichungsprogramm ist diese Position bezeichnet als „Personenkraftwagen (ohne Wohnmobile)“, SEA-VPI -Nr. 0711.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.
Hilfe zu Öffentl. Verkehrsmittel
Tragen Sie hier Ihre durchschnittlichen Ausgaben ein, die im öffentlichen Nah- und Fernverkehr entstehen. Dies gilt für Bahn- und Busfahrten aber auch für Flüge und Taxifahrten. Nicht erfasst werden Krankentransporte. Im Veröffentlichungsprgramm ist diese Position bezeichnet als „Personen- und Güterbeförderung“, SEA-VPI -Nr. 073.
Freizeit

 

Hilfe zu Freizeit & Kultur
Hier sollten Sie alle entstehenden Ausgaben angeben, die im Zusammenhang mit Ihrer Freizeitgestaltung stehen. Das umfasst Konzerttickets genauso, wie den Mitgliedsbeitrag vom Fitnessstudio oder auch Rundfunkgebühren, um nur einige Beispiele zu nennen. Die genaue Aufschlüsselung, welche Dienstleistungen hier erfasst werden können Sie in den Veröffentlichungen unter der SEA-VPI-Nr. 0941 „Sport-, Freizeit- und Erholungsdienstleistungen“ und SEA-VPI -Nr. 0942 „Kulturdienstleistungen“ finden.
Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.
Lifestyle

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Hilfe zu Elektrogeräte
sind eine Mischposition unter anderem aus elektrischen Haushaltsgeräten, Fernsehgeräten, Computern und Telefonen.
Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

Bitte geben Sie eine Zahl ein. Bitte geben Sie eine niedrigere Zahl ein. Die Summe Ihrer Eingaben, einschließlich „Rest“ ist höher als Ihre Komsumausgaben.

 

 

Hilfe zu Rest
Rest beinhaltet alle Bereiche, für die weiter oben keine Ausgaben abgefragt wurden. Dazu zählen zum Beispiel Möbel, Heimtextilien, Bildung und Versicherungsdienstleistungen.

Meine persönliche Inflationsrate:

-,- %

 

 

Verbraucherpreisindex (VPI)

2015 = 100

Erläuterungen

Inflationsrate

Inflation ist kein feststehender Begriff. Im allgemeinen Sprachgebrauch ist damit ein über mehrere Perioden anhaltender Anstieg des Preisniveaus gemeint. Die Inflation kann unter anderem anhand des Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI) gemessen werden. Diesen berechnet und veröffentlicht das Statistische Bundesamt monatlich.

Die prozentuale Veränderung des VPI gegenüber dem Vorjahreszeitraum wird oft als Inflationsrate bezeichnet. Sie ist ein Maßstab dafür, wie sich innerhalb eines Jahres die Preise für private Verbrauchsausgaben in Deutschland im Durchschnitt verändern. Synonym verwendet werden die Begriffe „Teuerung“ beziehungsweise „Teuerungsrate“.

Verbraucherpreisindex

Der Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI) misst die durchschnittliche Preisentwicklung aller Waren und Dienstleistungen, die private Haushalte für Konsumzwecke kaufen. Für die Berechnung des VPI wird die durchschnittliche Preisentwicklung für jede Güterart gegenüber dem Basisjahr jeweils mit einem Ausgabenanteil gewichtet. Dieser Anteil ergibt sich daraus, was alle privaten Haushalte in Deutschland für diese Güterart im Durchschnitt ausgeben. Einen Gesamtüberblick über alle Güterarten einschließlich ihres Ausgabenanteils in Promille bietet das Wägungsschema.

Persönliche Inflationsrate

Wie stark ein einzelner Haushalt von der Inflation betroffen ist, hängt immer davon ab, wie viel Geld er für welche Güter ausgibt. Wer zum Beispiel kein Auto hat, wird auch kein Geld für Kraftstoffe und Fahrzeugwartung ausgeben – diese gehören aber zum Warenkorb des Verbraucherpreisindex. Der persönliche Inflationsrechner bietet die Möglichkeit, einzelne Güterbereiche entsprechend des eigenen Verbrauchsverhaltens anzupassen und eine persönliche Inflationsrate zu berechnen.

Weiterführende Informationen